Fußballtrikots Kroatiens Nationaltrainer Zlatko Dalic hat seine Spieler mit Lob überschüttet, nachdem sie am Sonntag im Playoff-Duell gegen Griechenland so gut abgeschnitten hatten, dass sie sich einen Platz bei der WM 2018 sichern konnten.

Fußballtrikots Kroatiens Nationaltrainer Zlatko Dalic hat seine Spieler mit Lob überschüttet, nachdem sie am Sonntag im Playoff-Duell gegen Griechenland so gut abgeschnitten hatten, dass sie sich einen Platz bei der WM 2018 sichern konnten.

Fußballtrikots

Kroatiens Nationaltrainer Zlatko Dalic hat seine Spieler mit Lob überschüttet, nachdem sie am Sonntag im Playoff-Duell gegen Griechenland so gut abgeschnitten hatten, dass sie sich einen Platz bei der WM 2018 sichern konnten.

Die beeindruckenden Kroaten haben Griechenland im Achtelfinal-Rückspiel von Georgios Karaiskakis am Sonntag im Athener Rückspiel mit 0: 4 geschlagen und damit zum fünften Mal seit der Unabhängigkeit 1991 gewonnen .

Gratulation an meine Spieler, es war ein großartiges Spiel heute Abend, voller Spannung, und wir haben erreicht, was wir uns vorgenommen haben und fußballtrikots kinder gehen nach Russland, freut sich Dalic.

Wir haben im Hinspiel in Zagreb ein wirklich tolles Spiel gespielt, heute Abend war es viel schwieriger. Aber es war für mich nie wichtig, wer unser Gegner in diesem Playoff wäre, denn ich war überzeugt, dass wir gegen wen auch immer gewinnen würden.

Nachdem Dalic vor vier Tagen mit einem 4: 1 in Zagreb die harte Arbeit geleistet hatte, beendete er die Aufgabe mit Leichtigkeit gegen die stark verbesserten Griechen, die zwar offensiv und hartnäckig kämpften, aber keine Kreativität hatten.

Trotz des Ballbesitzes und der harten Arbeit der Hausherren war Kroatien am nächsten dran, als Ivan Perii in der ersten Halbzeit den Pfosten traf.

Dalic sagte, dass sein Team Qualität ausstrahlte und dass er von der Arbeit seines Vorgängers Ante ai profitiert hatte, der letzten Monat nach einer Serie von schlechten Ergebnissen entlassen wurde.

Ich musste nicht viel tun. Ich habe meistens mit meinen Spielern gesprochen, sagte er. Diese Qualifikation ist auch dem vorherigen Trainer zu verdanken und resultiert aus seiner Arbeit.

Wir sind ein sehr gutes Team und es war keine Option, uns für die WM zu qualifizieren.

Griechenland-Chef Michael Skibbe verpflichtete sich, seine Rolle fortzusetzen.

Trotz der Deflation, Russland zu verpassen, gab die Verbesserung der Qualifikationskampagne der deutschen Hoffnung Auftrieb.

Das ist ein trauriger Tag für uns und natürlich ist es schwierig, weil wir die WM verpasst haben, aber ich werde hier bleiben, sagte Skibbe.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Fortschritt der Mannschaft in den letzten 14 Monaten. Wir haben in insgesamt 12 Spielen sehr gut gespielt, leider hatten wir in Zagreb eine fußballtrikots wirklich unterdurchschnittliche Leistung und wir haben dafür teuer bezahlt.

Skibbe wies auf Pech mit den Verletzungen von Skipper Vasilis Torosidis, Petros Mantalos und Christos Donis sowie die umstrittene Sperre von Kostas Manolas für das entscheidende Hinspiel des Playoffs hin, was Griechenland im Wesentlichen von vier seiner Topspieler streifte.

Diese Fehlzeiten haben die Chemie der Mannschaft beeinflusst, das sollten wir nicht vergessen, sagte er.

Heute Abend waren wir ausgezeichnet und Kroatien war durchschnittlich. Wie gesagt, wir haben fußballtrikots die Fehler bezahlt, die wir in Zagreb gemacht haben, Fehler, die man auf dieser Ebene einfach nicht machen kann.

Übereinstimmungsfakten0 – Griechenland: Orestis Karnezis, Vasilios Torosidis, Konstantinos Manolas, Sokratis Papastathopoulos, Panagiotis Retsos, Alexandros Tziolis, Panagiotis Tachtsidis, Zeca, Anastasios Bakesseas (Giannis Gianniotas, m.59), Lazaros Christodoulopoulos (Konstantinos Fortounis, m.59) y Konstantinos Mitroglou (Dimitrios Pelkas, M.78).

0 – Kroatien: Danijel Subasic, Sime Vrsaljko, Domagoj Vida, Dejan Lovren, Ivan Strinic, Ivan Rakitic, Luka Modric (Matej Mitrovic, m.91), Marcelo Brozovic, Mario Mandzukic, Ivan Perisic (Ante Rebic, m.86) y Nikola Kalinic (Andrej Kramanic, M.78).

Schiedsrichter: Bjoern Kuipers (Niederlande).

Gelbe Karten: Panagiotis Tachtsidis.

Rote Karten: Keine.

Stadion: Karaiskaki (Piräus).

LelandGus Billige Fodboldtrøjer AdrienneS

AugustusN Fodboldtrøjer GeorgiaSu

ShadGlasp fotballdrakter barn VickieSey

SAALucian Billige Fodboldtrøjer RileyOros

BenozCiv maglie calcio TahliaTau

http://atunda.tv/members/gradybabbidge3/ KeenanMul HelenPres

Leave a Reply